Zumir unterstützt die Berliner Arche

Seit vielen Jahren engagiert sich Autor Detlef Pauli für soziale und besonders für Kinderprojekte. Dieses Engagement wollte er auch nach der Veröffentlichung des Kinder -und Hörbuches fortsetzen. Im Tonstudio entstand bei der Aufnahme des Hörbuches Zumir Das Schaukelpferd die spontane Idee, einen Teil der Einnahmen an die Berliner Arche zu spenden. Später wurden kostenlose Zumir-Kinderbücher verschenkt und weitere Spendenaktionen geplant und durchgeführt. So wie Zumir bei seinen spannenden Abenteuern im Hörbuch anderen Menschen, vor allem Kindern, hilft, möchten auch wir, die Menschen des Projekts Zumir, im richtigen Leben Kindern helfen. Deshalb unterstützen wir aus voller Überzeugung die hervorragende und wichtige Arbeit der Arche-MitarbeiterInnen.

Zurück

Kein Kommentar abgegeben

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.