Hörbuch - Zumir - Das Schaukelpferd - gesprochen von Frank Röth

Das Hörbuch "Zumir - Das Schaukelpferd" gesprochen von Frank Röth.

Jetzt schon bei Spotify und Audiobooks als Download erhältlich, demnächst auch auf anderen Plattformenzu finden.
Mit jedem verkauften Hörbuch unterstützen wir die Arbeit der Berliner Arche.

Das Hörbuch spielt wie das Kinderbuch ebenfalls in Berlin und richtet sich an HörerInnen ab einem Alter von ca. acht Jahren. Die spannende Geschichte basiert auf dem gleichnamigen illustrierten Kinderbuch und wird von Schauspieler Frank Röth, (u.a. die Synchronstimme von Professor Lupin aus Harry Potter), gefühlvoll vorgelesen.

In einer fast magischen Mischung aus Fantasie und Realität wird Zumir zu einem Cowboypferd oder stolzen Zirkuspony, vor allem aber zu einem Freund, der den kleinen HeldInnen hilft, im realen Leben gefährliche Situationen zu meistern, Freunde zu finden oder den Tod des geliebten Großvaters zu verarbeiten. Doch auch Zumir braucht die Hilfe der Kinder, wenn er in einer gruseligen Scheune oder im dunklen Keller abgestellt wird und sich ängstigt.

Durch zusätzliche Protagonisten wie dem klugen Rabenmädchen Lotta, dem Hofhund Schotter, der als Welpe ausgesetzt wurde und die Hälfte seines Schwanzes eingebüßt hat oder Silberrücken, dem geheimnisvollen Hausbootkapitän, sowie zusätzliche Abenteuer und Handlungen, ist das Hörbuch mit einer Gesamthörlänge von ca. fünfeinhalb Stunden weitaus umfangreicher.

Ein Teil der Erlöse aus dem Hörbuch kommt der Berliner Arche zugute, die ebenso wie die Berliner Kinderhospize, auch kostenlose Exemplare des Kinderbuches erhält. Autor Detlef Pauli unterstützt seit vielen Jahren – lange vor dem Projekt Zumir, ehrenamtlich soziale, kulturelle und Kinderprojekte.

Auch eine Lesung aus dem Hörbuch zugunsten der Kinderhospize mit prominenten Musikern, Comedians und Sportlern sowie völlig unbekannten Menschen, auch Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen, ist geplant.

Zitate aus dem Hörbuch

Frieda, Mias Mama

„Mia, glaubst du etwa auch, dass Zumir Jakob um Hilfe gerufen hat, mitten in der Nacht?“

Mia, 8 Jahre

„Nein, Mama! Zumir ist doch nur ein Schaukelpferd aus Holz, das kann doch nicht reden!“

Ganz sicher ist Mia sich da zwar nicht, aber das behält sie lieber für sich.

Bauer Sölke

„…dann haben meine Pferde und Kühe ihr Leben euch Kindern, einem frechen Rabenmädchen und diesem Schaukelpferd zu verdanken?“

Matz, 8 Jahre

„Zumir freut sich, aber er hat gesagt, wir sollen aufpassen, es ist ganz doll gefährlich!“

Mia, 13 Jahre

„Was ist denn passiert Matz? Als du gepfiffen hast, hat Zumir seine eiserne Kette durchgebissen und ist hierher gerannt!“

Hörproben aus dem Hörbuch

Kapitel 1 - … denn es ist Heiligabend und Bescherung.
Kapitel 1 - Lea steht mit offenem Mund da ...
Kapitel 2 - Nun ist es schon lange nach Mitternacht ...